Therapeutenbereich    
Schulbereich    
Kontakt      
Presse    

MEINE FORTBILDUNGSTERMINE


Das vielfältige Angebot unserer BAO-Schulen




Ob traumatisch oder während der embryologischen Entwicklung, ob als Anpassung oder Stress bedingt … das Kiefergelenk steht häufig im Mittelpunkt unseres Systems.

Pro Jahr erkranken in Deutschland mehrere 100 000 Menschen an den Folgen und Wechselwirkungen einer craniomandibulären Dysfunktion. Die Behandlung erfordert eine interdisziplinäre Herangehensweise.
Die Osteopathie spielt hierbei eine wesentliche Rolle. In Zusammenarbeit mit einer funktionell handelnden Kieferorthopädie lassen sich mit der Osteopathie insbesondere Dysbalancen der Matrix betroffener bindegewebiger Strukturen des Körpers behandeln. Die Physiotherapie unterstützt die Osteopathie bezüglich der Posturologie und myofaszialer Herangehensweisen. Die osteopathische Synchronisation des vegetativen Nervensystems oder des Hormonsystems lässt sich durch die Entspannungstherapie vertiefen. Um nur einige der Kursinhalte als interdisziplinäre Schnittstellen zu benennen.

Die Vermittlung der Inhalte beider Kursteile führt zu einem Verständnis des Kraniofaszialen Konzeptes, der Wahrnehmung von Räumen und funktionellen Zusammenhängen sowie zu einer sorgfältigen Befundung und Behandlung der Gewebe:


• Grundlagen des Craniofaszialen Konzeptes
• Occiput, Hirnstamm, Hirnnervenkerne des N. Trigeminus
• Sacrum und vegetative Zentren
• Dura mater encephali und spinales, die SSB und die Diaphragmen
• Aufsteigende und absteigende Ketten
• Die embryologische Entwicklung des Gesichtsschädels
• Maxilla, Ethmoid, Palatinum
• Die embryologische Entwicklung des Kiefergelenkes
• Mandibula, Temporale
• N. Trigeminus, V1/V2/V3
• Spezifische Befundung des Kiefergelenkes nach Dr. Axel Bumann
• Befundung, Analyse, Synthese

• Grundlagen der Kieferorthopädie

Befundung und Behandlung basieren auf den osteopathischen Grundprinzipien. Nach dem Motto „Find it, fix it and leave it alone“ begeben wir uns auf die Reise durch den Körper, um dessen Weg zu Regeneration und eigener Gesundheit zu begleiten. Die Inhalte beider Kursteile bauen aufeinander auf.

Teil 2 mit Gastdozentin:
Frau Dr. Petra Klug
Kieferorthopädin







BAO



 Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V.
 Römergasse 9
 65199 Wiesbaden

 0611-3418858
0611-3419073
@ info@bao-osteopathie.de

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr

LINKS





QR-Code




Wir verwenden nur funktionelle Cookies: Diese Cookies machen es Websites möglich zu speichern, welche speziellen Einstellungen du gemacht hast, z.B. die zuletzt angesehene News oder der zuletzt angesehene Therapeuteneintrag oder Schule oder Fortbildung. Wir nutzen keine Statistik- oder Marketing-Tools und geben keinerlei Daten an Dritte weiter.
   Datenschutz