Therapeutenbereich    
Schulbereich    
Kontakt      
Presse    

MEINE FORTBILDUNGSTERMINE


Das vielfältige Angebot unserer BAO-Schulen




Basierend auf der angelsächsischen allgemeine osteopathische Behandlung (AOB, engl. GOT), die von J. M. Littlejohn initiert wurde, vervollständigt die viszerale allgemeine osteopathische Behandlung nach Franz Busset (BVAOB, engl. VGOTB, franz. TGOVB), eine Kombination aus AOB/GOT und seinem viszeralen osteopathischen Modell. Hiermit wird der ganzheitlicher Ansatz erreicht zwischen Patient, muskolo-skeletales und viszerales Gewebe.

In diesem Zusammenhang, werden die primären und sekundären Systeme in ihren diagnostischen Ansätzen in einer reihenfolge von großen Hebelarm und Antipresshaltung vereint und miteinander in Verbindung gesetzt.

Alle GOT und VGOT Techniken/Manipulationen werden erklärt und anatomisch begründet, wobei der Haupteil des Kurses von dem Üben von Techniken bestehen wird. Dies dient dazu, die Routine zu beherrschen und ihre Elemente miteinander intergrieren zu können.

Vorrausetzungen sind gute Kenntnisse der Anatomie und Erfahrung in der viszeralen Osteopathie. Vorherige GOT Erfahrung wäre ein Vorteil, aber der Kurs richtet sich an alle Ostepathen, einschließlich an diejenigen die GOT entdecken möchten.

Die Dauer des Kurses beträgt 3 Tage, danach werden alle Teilnehmer die erlernten Techniken in der alltäglichen Praxis anwenden können.







BAO



 Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V.
 Römergasse 9
 65199 Wiesbaden

 0611-3418858
0611-3419073
@ info@bao-osteopathie.de

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr

LINKS





QR-Code




Wir verwenden nur funktionelle Cookies: Diese Cookies machen es Websites möglich zu speichern, welche speziellen Einstellungen du gemacht hast, z.B. die zuletzt angesehene News oder der zuletzt angesehene Therapeuteneintrag oder Schule oder Fortbildung. Wir nutzen keine Statistik- oder Marketing-Tools und geben keinerlei Daten an Dritte weiter.
   Datenschutz