Therapeutenbereich    
Schulbereich    
Kontakt      
Presse    

MEINE FORTBILDUNGSTERMINE


Das vielfältige Angebot unserer BAO-Schulen




as ist Kurzatmigkeit? Was können Osteopathen tun – was können wir den Menschen anbieten?

Dieses zweitägige Online-Seminar deckt ein breites Spektrum an klinisch relevanten, evidenzbasierten und klar erörterten Hinweisen zur Verbesserung der Praxis ab, unabhängig von Ihrem Kenntnisstand in Sachen Atmung.

Caroline Stone über “Das Leben des Atems”

Dieser Kurs behandelt die Atmung und Konzepte aus der frühen Osteopathie, quer durch die Geschichte und Legenden und aus einer physiologischen wie auch emotionalen Perspektive. Überlegungen zur Entwicklung der Atemwege und des Zwerchfells informieren unsere pharyngeale Praxis und helfen uns, die vielschichtigen Perspektiven des “ersten Atems” und des zentralen autonomen Netzwerks zu verstehen.

Diskutiert werden Aspekte der Atmung, der Atemnot, der Rippendynamik, der Bewegungen des Brustkorbs, des Mediastinums, der dualen Innervation des Zwerchfells, der Psoas-Crurae-Teilung, des Abdomens, der Interozeption, der Beckenatmung, der Hypopressiva, der Drucksäulen und des Beckenbodens. Weitere Themen sind das obere Mediastinum, Gasaustausch, Ventilation, Perfusion und Flüssigkeiten im Brustkorb sowie Schlaf, Apnoe, Nasenzyklus, obere Atemwege, Dynamik der Stimme, Inspiration, Atmung und Gehirn, Hirn- und Liquorfluss und vieles mehr.







BAO



 Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V.
 Römergasse 9
 65199 Wiesbaden

 0611-3418858
0611-3419073
@ info@bao-osteopathie.de

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr

LINKS





QR-Code




Wir verwenden nur funktionelle Cookies: Diese Cookies machen es Websites möglich zu speichern, welche speziellen Einstellungen du gemacht hast, z.B. die zuletzt angesehene News oder der zuletzt angesehene Therapeuteneintrag oder Schule oder Fortbildung. Wir nutzen keine Statistik- oder Marketing-Tools und geben keinerlei Daten an Dritte weiter.
   Datenschutz